Projekte

Die Bestände des Stadt- und Stiftsarchivs enthalten vielschichtige Informationen über besondere Ereignisse oder Jubiläen und ganz alltägliche Lebenssituationen. Um Vergangenes lebendig zu machen, werden zu besonderen Anlässen ausgewählte Quellen zusammengestellt  und präsentiert. Außerdem unterstützt das Archiv aktuelle Forschungsvorhaben und Schulprojekte.

Aschaffenburger Denkmaltapographie – digital im Netz

Unser neues Angebot "Denkmaltopographie digital" im digitalen Stadtlabor bietet umfangreiche und fundierte Informationen zu den Denkmälern in Aschaffenburg. Dazu zählen Gedenksteine und -säulen, Häuser, Kirchen, Burgen und Schlösser. Die baulichen und architektonischen Eigenschaften, die Geschichte und die Bedeutung des jeweiligen Bauwerkes werden erklärt und auf [...]

2022-03-30T09:40:35+02:0030. März 2022|Kategorien: Featured, Projekte|Tags: , |0 Kommentare

Erinnern. Immer – das Projekt ist abgeschlossen!

Erinnern. Immer – über 1.000 Anmeldungen im WhatsApp Channel und ab jetzt abrufbar auf Aschaffenburg 2.0 Am 16. Februar 2022 startete unser WhatsApp-Angebot „Erinnern. Immer“. Mehrmals in der Woche erhielten die Abonnent*innen faktenbasierte Text- und Sprachnachrichten, in denen der Lebensweg des jüdischen Kaufhausbesitzers Max Hamburger [...]

2022-03-25T11:28:20+01:0025. März 2022|Kategorien: Featured, Projekte|0 Kommentare

Erinnern. Immer – Nachrichten von Max Hamburger (1881-1942) nachlesbar auf der Projektseite

Im Februar und März 2022 wurde über mehrere Wochen hinweg via WhatsApp-Nachrichten der Lebensweg des jüdischen Kaufhausbesitzers Max Hamburger in literarischer Form erzählt – so als würde der einstige Aschaffenburger selbst die Nachrichten schicken. Max, der 1881 hier geboren wurde und 1942 starb, erzählt von [...]

2022-04-04T14:43:28+02:0023. März 2022|Kategorien: Projekte|Tags: , , , |0 Kommentare

Präsentation der App „Aschaffenburger Geschichten“!

Ein „Labor“ der Stadtgeschichte(n) auf dem Smartphone Neue App „Aschaffenburger Geschichten“ öffentlich im Digitalladen präsentiert   Im Rahmen einer Präsentation am 14. März ist im Aschaffenburger Digitalladen die neue App „Aschaffenburger Geschichten“ präsentiert worden.   Das im Jahr 2020 erfolgreich gestartete Digitalprojekt „Aschaffenburg 2.0“ ist [...]

„ZeitRaum Brentano“: Ein virtueller Raum in die Romantik

Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg erhält umfangreiche Förderung durch die Kulturstiftung des Bundes / Bürgermeister Eric Leiderer freut sich über Fördermittel in Höhe von 174.600 Euro Mit 174.600 Euro fördert die Kulturstiftung des Bundes das neue digitale Projekt „ZeitRaum Brentano“, eine Kooperation des Stadt- und Stiftsarchivs [...]

2022-04-04T14:44:04+02:0011. März 2022|Kategorien: Projekte|Tags: , , , , |0 Kommentare

Alter schützt vor Digitalisierung nicht: Das Stadtarchiv Mainzer Zeit erhält dank der „Deutschen Forschungsgemeinschaft“ digitales Update

Kurz vor Weihnachten hat uns die Nachricht erreicht, dass die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) unseren Antrag zur Digitalisierung des historischen Archivbestands "Stadtarchiv Mainzer Zeit" (SMZ) bewilligt hat. Dies freut uns sehr, stellt doch das "SMZ" den Kern der kommunalen Überlieferung seit dem späten Mittelalter bis zum [...]

2022-03-30T09:44:36+02:008. März 2022|Kategorien: Projekte|Tags: , , , , |0 Kommentare

Erinnern. Immer

Erinnern. Immer Mit WhatsApp in die jüdische Geschichte der Stadt Aschaffenburg eintauchen Am 16. Februar startet das digitale Erzähl-Format „Erinnern. Immer“ beim Messengerdienst WhatsApp. In einer Projektlaufzeit von nur vier Monaten ist ein innovativer Beitrag zur Erinnerungskultur in Aschaffenburg entstanden. Über einen Zeitraum von zweieinhalb [...]

Podcasts zur Digitalisierung

Medizin, Bildung und Schule: Mit Megathemen unserer Zeit befassen sich die beiden jüngsten Podcasts der Reihe „Lebensgeschichten der Digitalisierung“. Das Stadt- und Stiftarchiv hat die Hör-Reihe im Frühjahr 2021 gestartet, um in Zeiten der Corona-Pandemie Informationen auf neuen Wegen zugänglich zu machen. Damit trifft das [...]

Zeitreise live mit digitaler Websitenarchivierung

Eine digitale Zeitreise mit Zukunft hat das Stadt- und Stiftsarchiv im November 2021 freigeschaltet. Im digitalen Websitenarchiv sind ausgewählte Internetauftritte sowie die einige Social-Media-Kanäle der Stadt Aschaffenburg in Echtzeit abrufbar. Ein Projekt, mit dem das Stadt- und Stiftsarchiv deutschlandweit eine Vorreiterrolle innehat. „Archivarisch gesehen ist [...]

Die Zukunft der Vergangenheit im Blick: Relaunch des Stadtlabors “Aschaffenburg 2.0” abgeschlossen

Nach mehr als einem Jahr Präsenz im Netz mit über 150 veröffentlichten Beiträgen konnte das partizipative Stadtlabor „Aschaffenburg 2.0“ in den vergangenen Wochen grundlegend überarbeitet werden. „Die Internetseite zeigt sich im Design nun strukturierter, die Startseite konnte ebenfalls optimiert werden und wirkt dynamischer“, wie Dr. [...]

Titel

Nach oben