Veranstaltungen

Ausstellung „Ausklang von Kurmainz in Mainz und Aschaffenburg. Das Musikleben unter Erzbischof Friedrich Karl Joseph von Erthal (1719–1802)”

Aus musikhistorischer Sicht ist die Regierungszeit Erthals (1774–1802) eine besonders spannende und wechselhafte. Neuerungen, die er als Befürworter der Aufklärung unterstützte wie auch gezielte Förderung, die er dem kulturellen und insbesondere musikalischen Bereich angedeihen ließ, trugen zu den Rahmenbedingungen für ein vielfältiges und florierendes Musikleben [...]

2021-05-02T22:36:04+02:002. Mai 2021|Kategorien: Ausstellungen, Featured, Sonstiges, Veranstaltungen|0 Kommentare

Beitrag in Archive in Bayern zu Coding da Vinci

Joachim Kemper: Hacken Sie schon – oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon „Coding da Vinci“. In: Archive in Bayern. Band 11. 2020. Was ist eigentlich „Coding da Vinci“ und wieso sind diese sog. Kultur-Hackathons auch für Archive interessant? Dr. Joachim Kemper, Leiter des Stadt- und [...]

2021-03-31T11:51:30+02:001. März 2021|Kategorien: Publikationen, Sonstiges, Veranstaltungen|0 Kommentare

So war der 10. Tag der Archive

Am 7. März 2020 fand deutschlandweit der 10. Tag der Archive statt. Auch wir waren dabei und können nur sagen: Es war ein voller Erfolg! Zunächst konnten wir einige Mitwirkende der Datenbank Jüdisches Unterfranken und der Wikipedia Unterfranken zu einem Workshop in unserem Lesesaal begrüßen, [...]

10. Tag der Archive im Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg (7. März 2020)

Wir laden herzlich zum "Tag der Archive" am 7. März 2020 zu uns ins Archiv ein! 11 und 14 Uhr: Die Maus Mitza im Archiv Theaterstück nach dem gleichnamigen Kinderbuch (Premiere!) Für Kinder ab dem Vorschulalter, in Zusammenarbeit mit dem 12-Stufen-Theater Kleinostheim 11 und 14 [...]

Ankündigung: Holz als Kalender für Mensch und Umwelt (Vortrag im Rahmen von „Holz macht Sachen!“, 25.1.2020)

Nach zwei spannenden Vorträgen zum Strietwald und zu den Spessart-Buchen, lockt das Begleitprogramm der Ausstellung „Holz macht Sachen!“ jetzt alle Interessierte mit einem spannenden Einblick in die Welt der Dendrochronologie. Der Vortrag „Holz als Kalender für Mensch und Umwelt“ am 25. Januar, um 16 Uhr [...]

Ankündigung! Klimawandel, Rotbuche – und der Spessart? (#holzmachtsachen)

  Klimawandel, Rotbuche – und der Spessart? Vortrag am 8. Januar im Schönborner Hof Im Rahmen der Ausstellung „Holz macht Sachen! Holz, Baum, Wald und Du?“ spricht am Mittwoch, 8. Januar, um 19 Uhr, im Storchennest, Schönborner Hof, Wermbachstraße 15, der Betriebsleiter der Bayerischen Staatsforsten [...]

2020-02-12T16:35:47+01:0020. Dezember 2019|Kategorien: Veranstaltungen|Tags: , , , |0 Kommentare

Ankündigung! Tulpenbaum & Co. Der Strietwald als Lehrforst (#holzmachtsachen)

UPDATE: Die Folien (PDF) zum Vortrag sind online abrufbar: 2019_12_17_Lehrforst_Strietwald! Der erste Begleitvortrag zu "Holz macht Sachen!" steht an: Tulpenbaum & Co. Der Strietwald als Lehrforst (Referent: Dr. Gerrit Himmelsbach) Unser heutiges Naherholungsgebiet des Strietwalder Waldes hat eine spannende Vergangenheit. Nicht nur, dass sich dort [...]

2020-01-07T14:56:36+01:006. Dezember 2019|Kategorien: Veranstaltungen|Tags: , , , |0 Kommentare

Wo floss die Tinte des Grundgesetzes? – Ein Erinnerungsort zur Entstehung des Grundgesetzes. Festvortrag: 70 Jahre Grundgesetz (22.11.2019, 15.30 Uhr)

Wo floss die Tinte des Grundgesetzes? – Ein Erinnerungsort zur Entstehung des Grundgesetzes Referent: Dr. Dietmar Preißler, Sammlungsdirektor, Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland 22.11.2019 (15.30 Uhr), Martinushaus, Aschaffenburg Benötigt die Erinnerungskultur der Bundesrepublik Orte, an denen die Entstehungsgeschichte der bundesdeutschen Demokratie festzumachen ist? [...]

2019-11-25T08:39:04+01:0014. Oktober 2019|Kategorien: Veranstaltungen|Tags: , |1 Kommentar

Vortrag: Zum Mainzer Erzbischof Johann Philipp von Schönborn (1605-1673) Mit einem Blick auf die Mainzer Hexenprozesse im 17. Jahrhundert

12. September 2019 (Donnerstag), 20 Uhr, Storchennest/Schönborner Hof Zum Mainzer Erzbischof Johann Philipp von Schönborn (1605-1673) Mit einem Blick auf die Mainzer Hexenprozesse im 17. Jahrhundert Referent: Prof. Dr. Friedhelm Jürgensmeier Als Johann Philipp von Schönborn, seit 1642 Fürstbischof von Würzburg und seit 1647 Erzbischof [...]

2019-09-24T13:21:00+02:003. September 2019|Kategorien: Veranstaltungen|Tags: , , , , |0 Kommentare

Schauspielführungen: Einem Dichterleben auf der Spur

Schauspielführungen im Rahmen der Tage der offenen Tür der Stadt Aschaffenburg 28.9.2019, 11:00 und 15:00 Uhr Im "Historischen Gedächtnis" der Stadt lagern nicht nur mittelalterliche Urkunden und neuzeitliche Akten, kunstvolle Pergamente, Tuschezeichnungen und Pläne des 18. und 19. Jahrhunderts, [...]

Nach oben