Video-Statement (18.3.2020): Zum Stand des Projekts „Stadtgeschichte“