Beschreibung

Mitteilungen Band 15, 125 S. mit 100 Abbildungen, 2022

Preis für die gedruckte Ausgabe: 12 €

ISSN 0174-5328

Inhalt

  • Eric Leiderer: Geleitwort
  • Joachim Kemper: Editorial
  • Günther Koch: Vom Stiftshof in die Welt. Johannes und Peter Obenburger im Dienst für Kaiser Karl V.
  • Michael Schlachter: Der Bestand „Stadtarchiv Mainzer Zeit (SMZ)“ im Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg
  • Andreas Hohm: Neue Funde zu den Pastellmalern Andreas Joseph Chandelle (1743 – 1820) und Dorothea Chandelle (1784 – 1866) und ihre familiären Beziehungen zu Mainz und Aschaffenburg
  • Frank Jacob: „Das ist Krieg, Herr Pfarrer!“ – Ein Kleinostheimer Editionsprojekt zur „Seelsorge via Feldpost“ im Zweiten Weltkrieg
  • Burkard Fleckenstein: 1700 Jahre jüdisches Leben in Aschaffenburg – Beiträge aus Aschaffenburg zum Festjahr
  • Holger Köhn: Ehre wem Ehre gebührt!? – Zur Untersuchung personenbezogener Straßennamen in Aschaffenburg
  • Jennifer Jessen: Der Audioguide zur Industriegeschichte Aschaffenburgs. – Ein Abschlussprojekt als Anfang meiner Mitarbeit im Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg
  • Heike Görgen: Der Aschaffenburger Kinopionier Friedrich Ludwig Rüth (1871 – 1952) und seine wiederentdeckten Filme
  • Helena Knuf/Paula Lambertson: Podcasts aus dem Digitalladen