Bücherbasar im Schönborner Hof (#ABInside)

Vom 28. November bis 21. Dezember findet im Schönborner Hof der traditionelle Bücherbasar statt. In der Adventszeit bieten der Geschichts- und Kunstverein Aschaffenburg e.V. und das Stadt- und Stiftsarchiv eine vielfältige und interessante Auswahl an antiquarischen Büchern und Zeitschriften sowie Publikationen der Veröffentlichungsreihen von Verein und Stadt.  Zudem liegen für die lokalgeschichtlich Interessierten auserlesene Präsente für den Gabentisch bereit.

Besonders zu empfehlen ist die neu erschienene Sonderpublikation des Stadt- und Stiftsarchivs „Die Maus Mitza im Archiv“ von Natasa Budna Kodric und Barbara Pesak Mikec, das erste deutschsprachige Kinderbuch, in dem die Aufgaben von Archiven für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter erklärt werden. Der vom Geschichts- und Kunstverein angebotene Kalender für 2019 „Alte Kunst – neu entdeckt“ zeigt unbekannte Kunstwerke aus verschiedenen Epochen und erlaubt neue Einblicke auf das alte Aschaffenburg und seine Bewohner.

2018-12-05T08:22:19+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

WhatsApp chat